Bayerngas erhöht actogas-Anteil auf 100 %

Die kommunale Gas-Beschaffungsplattform Bayerngas baut ihre Position bei der internationalen Gasbeschaffung aus

Bayerngas GmbH, München, erhöht ihren Anteil am Gashandelsunternehmen actogas GmbH, München, von 60 auf 100 Prozent. Verkäufer der actogas-Anteile ist die citiworks AG. Marc Hall, Geschäftsführer Bayerngas, sieht damit die Beschaffungskompetenz des kommunalen Unternehmens für den gesamtdeutschen Gasmarkt gestärkt: „Bayerngas hat sich eine europaweite starke Position in der Gasbeschaffung und im Gasgroßhandelsmarkt aufgebaut. Durch die 100%-Beteiligung an der actogas wird diese Position weiter perfektioniert. Unser Ziel ist es, die Portfoliooptimierung weiter zu intensivieren."

Dr. Thomas Rupprich, Geschäftsführer actogas, ergänzt: „actogas freut sich über das klare Commitment der Bayerngas, das die Position der actogas im Handelsmarkt nachhaltig stärkt."

Das Gashandelsunternehmen actogas wurde 2003 von Bayerngas und der citiworks AG gegründet. Seitdem hat Bayerngas konsequent ein ausgeglichenes Portfolio bestehend aus Importverträgen, Produzentenverträgen und Gasmengen vom Handelsmarkt aufgebaut.

actogas ist ein aktiver Marktteilnehmer im Gas- und Ölmarkt. Die physischen Hauptaktivitäten liegen in Deutschland, Österreich, Dänemark sowie in den Niederlanden. Die Ausweitung ihrer Geschäfte nach Großbritannien ist in Vorbereitung. Das Unternehmen ist Market Maker an der EEX und verfügt über eine BaFin-Lizenz (Erlaubnis nach §32 Abs. 1 Kreditwesengesetz).

actogas weist kontinuierlich ein positives Ergebnis aus und hat 2008 einen Umsatz von 259 Millionen Euro erzielt. Im ersten Halbjahr 2009 (bis 30.06.2009) beläuft sich der Umsatz auf ca. 234 Mio. Euro. Der Erwerb ist vorbehaltlich der Zustimmung durch die Kartellbehörden.

Zeichen: 1746 (Quelle: Bayerngas)

Kontakt

Dirk Barz
Bayerngas GmbH
Poccistr. 9
80336 München
E-Mail: dirk.barz@bayerngas.de
Tel.: + 49 (0)89. 7200 339
Fax.: +49(0)89 7200-448

Bayerngas GmbH, München

Bayerngas ist ein kommunales Unternehmen mit den Gesellschaftern Stadtwerke München, Augsburg, Landshut, Ingolstadt, Regensburg, Ulm/Neu-Ulm und TIGAS – Erdgas Tirol. Bayerngas verfügt über einen eigenen Erdgasspeicher und ist mit ihren Beteiligungen bayernets GmbH (eigenständige Netzgesellschaft), Bayerngas Norge AS (Gasfördergeschäft), actogas GmbH (Gas-Trading), novogate GmbH (Gasvertrieb & Beratung) und bayernSERVICES GmbH (technische Dienstleistungen) national und international tätig. bayernets ist an NetConnect Germany GmbH & Co. KG (NCG) beteiligt. NCG ist das größte deutsche Marktgebiet für Erdgas und reicht von den Alpen bis zur Nordsee.

www.bayerngas.de