Bayerngas Norge hat 2011 rund 6,3 Mrd. kWh gefördert

Bayerngas Norge mit substantiellem Fördervolumen

Die Bayerngas Norge AS, Oslo, hat 2011 rund 6,3 Milliarden Kilowattstunden (Mrd. kWh) Gasäquivalent gefördert. Dieses substantielle Fördervolumen ist für das 2006 gegründete norwegische Explorations- & Produktionsunternehmen und seine kommunalen Gesellschafter Bayerngas und Stadtwerke München, für die TIGAS Erdgas-Tirol sowie Swissgas ein beachtlicher Erfolg. Dabei fördert Bayerngas Norge AS Gas und Öl aus den Feldern Vega und Trym, die es selbst mit entwickelt hat. Vega und Trym sind im Dezember 2010 in Betrieb gegangen. Die Ölproduktion aus der Feldbeteiligung Volve kommt aus einem Direkteinstieg in das produzierende Feld durch den Kauf der PA Resources Norway Anfang 2009. Das war der Einstieg der noch jungen Gesellschaft in die Produktion.

Bayerngas Norge AS hat zusammen mit ihren 100-Prozent-Töchtern Bayerngas Danmark ApS, Kopenhagen, und Bayerngas UK Ltd., Westerham/Kent, 71 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist an 54 Lizenzen auf dem norwegischen (36), dänischen (6) und britischen (12) Kontinentalschelf beteiligt. Für eine Lizenz (PL635) erhielt das Unternehmen vom norwegischen Staat im Rahmen der aktuell abgeschlossenen Lizenzvergabe-Runde (APA) im Januar dieses Jahres die Betriebsführerschaft zugeteilt. Dem Qualifizierungsprozess zur Übernahme einer Betriebsführerschaft hatte sich Bayerngas Norge AS 2009 erfolgreich gestellt.

2012 werden nach derzeitiger Planung zwei weitere Felder, Oselvar (Norwegen) und Clipper South (UK), in Produktion gehen. Darüber hinaus ist Bayerngas Norge AS an drei Feldern, die sich in der Entwicklungsphase befinden, beteiligt. Hier stehen 2012 die nächsten wegweisenden technischen Entscheidungen an. Die Explorationstätigkeit wird mit der Beteiligung an sieben bis acht Bohrungen fortgeführt.

Zeichen: 1.882 (mit Leerzeichen)

Kontakt Bayerngas

Dirk Barz
Pressesprecher
Bayerngas GmbH
Poccistr. 9
80336 München
Tel.: +49 (0)89 7200-339
Fax.: +49(0)89 7200-448
E-Mail: dirk.barz@bayerngas.de

Über Bayerngas Norge AS, Oslo

Über Bayerngas Norge AS, Oslo Die Gasfördergesellschaft Bayerngas Norge wurde 2006 von Bayerngas GmbH in Norwegen gegründet. Aufgabe des Unternehmens ist die Beteiligung an Gasfeldern und Lizenzen zur Gasaufsuchung auf dem norwegischen, dänischen und britischen Kontinentalschelf. Gesellschafter der Bayerngas Norge sind die Bayerngas GmbH, Stadtwerke München GmbH, SWM Gasbeteiligungs GmbH, Swissgas AG und TIGAS – Erdgas Tirol GmbH.

www.bayerngasnorge.com

Über Bayerngas GmbH, München

Bayerngas wurde 1962 gegründet. Gesellschafter des Unternehmens sind SWM Services GmbH, Stadtwerke Augsburg Energie GmbH, REWAG Regensburger Energie- und Wasserversorgung AG & Co. KG, TIGAS – Erdgas Tirol GmbH, SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH, Stadtwerke Landshut, Stadtwerke Ingolstadt Beteiligungen GmbH und Ingolstädter Kommunalbetriebe AöR. 2010 verkaufte Bayerngas rund 69 Milliarden Kilowattstunden Gas. Bayerngas verfügt über einen eigenen Erdgasspeicher und ist mit ihren Beteiligungen bayernets GmbH (eigenständige Netzgesellschaft), Bayerngas Norge AS (Gasfördergeschäft), Bayerngas Energy Trading GmbH (Gas-Trading und Portfoliomanagement), novogate GmbH (Gasvertrieb & Beratung) und bayernSERVICES GmbH (technische Dienstleistungen) national und international tätig. bayernets ist an NetConnect Germany GmbH & Co. KG (NCG) beteiligt. NCG ist das größte deutsche Marktgebiet für Erdgas und reicht von den Alpen bis zur Nordsee.

www.bayerngas.de