Bayerngas Norge erhält Produktionslizenz

Bayerngas Norge erhält in der 21. Lizenzrunde des norwegischen Staates 15 Prozent an der Produktionslizenz PL596

Bayerngas Norge AS, Oslo, hat vom norwegischen Staat im Rahmen der 21. Lizenzrunde 15 Prozent an der Produktionslizenz PL596 erhalten. Die Lizenz liegt in der Norwegischen See und erstreckt sich über sieben Blöcke (6301/3; 6302/1,2,3; 640/12; 6402/10,11). Der Betriebsführer in der Lizenz ist ExxonMobil Exploration & Production Norway AS (35 Prozent). Weitere Partner sind E.ON Ruhrgas Norge AS (20 Prozent), RWE DEA Norge AS (15) und Spring Energy Norway AS (15).

Die norwegische Regierung hat insgesamt 24 Produktionslizenzen in 94 Blöcken vergeben. Zwölf Lizenzen liegen in der Norwegischen See und zwölf in der Barentssee. Bis zum Bewerbungsschluss am 3. November 2010 hatten sich 37 Unternehmen um Lizenzen beworben. Davon haben 29 Unternehmen von der norwegischen Regierung einen Zuschlag erhalten.

Zeichen: 981 (mit Leerzeichen)

Kontakt Bayerngas

Dirk Barz
Pressesprecher
Bayerngas GmbH
Poccistr. 9
80336 München
E-Mail: dirk.barz@bayerngas.de
Tel.: + 49 (0)89. 7200 339

Über Bayerngas Norge AS, Oslo

Die Gasfördergesellschaft Bayerngas Norge wurde 2006 von Bayerngas GmbH in Norwegen gegründet. Aufgabe des Unternehmens ist die Beteiligung an Gasfeldern und Lizenzen zur Gasaufsuchung auf dem norwegischen, dänischen und britischen Kontinentalschelf. Gesellschafter der Bayerngas Norge sind die Bayerngas GmbH, Stadtwerke München GmbH, SWM Gasbeteiligungs GmbH, Swissgas AG und TIGAS – Erdgas Tirol GmbH.

www.bayerngasnorge.com

Über Bayerngas GmbH, München

Bayerngas wurde 1962 gegründet. Gesellschafter des Unternehmens sind SWM Services GmbH, Stadtwerke Augsburg Energie GmbH, REWAG Regensburger Energie- und Wasserversorgung AG & Co. KG, TIGAS – Erdgas Tirol GmbH, SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH, Stadtwerke Landshut, Stadtwerke Ingolstadt Beteiligungen GmbH und Ingolstädter Kommunalbetriebe AöR. 2010 verkaufte Bayerngas rund 69 Milliarden Kilowattstunden Gas. Bayerngas verfügt über einen eigenen Erdgasspeicher und ist mit ihren Beteiligungen bayernets GmbH (eigenständige Netzgesellschaft), Bayerngas Norge AS (Gasfördergeschäft), Bayerngas Energy Trading GmbH (Gas-Trading und Portfoliomanagement), novogate GmbH (Gasvertrieb & Beratung) und bayernSERVICES GmbH (technische Dienstleistungen) national und international tätig. bayernets ist an NetConnect Germany GmbH & Co. KG (NCG) beteiligt. NCG ist das größte deutsche Marktgebiet für Erdgas und reicht von den Alpen bis zur Nordsee.

www.bayerngas.de