Bayerngas bündelt Handelsaktivitäten in Bayerngas Energy Trading

Aus actogas wird Bayerngas Energy Trading

Mit der Umfirmierung wachsen Aufgaben und Funktionen

Bayerngas Energy Trading GmbH – das ist der zukünftige Name der Erdgashandels- und Erdgasbeschaffungsgesellschaft actogas GmbH. Die kommunale Gasbeschaffungsplattform Bayerngas GmbH, München, bündelt ihre Handels- und Portfoliomanagementaktivitäten in der Bayerngas Energy Trading GmbH, ebenfalls mit Sitz in München. Ziel der mit der Umfirmierung verbundenen Neuorganisation ist es, Syner-gien zwischen actogas und der Konzernmutter Bayerngas in allen energiehandelsnahen Themen optimal zu nutzen und die Prozesse für den Handel zu straffen. Mit der Neuorganisation verschmilzt Bayerngas ihr Portfoliomanagement und Bilanzkreismanagement mit den Funktionen der 100-prozentigen Handelstochter actogas. „Die Konzentration unseres Energiehandels-Know-hows in der Bayerngas Energy Trading bedeutet eine deutliche Stärkung der Bayerngas-Gruppe im europäischen Energiemarkt", erläutert Marc Hall, Geschäftsführer der Bayerngas GmbH. „Der eingeschlagene Wachstumspfad im Energiehandel wird international stärker ausgebaut", so Hall weiter.

In den vergangenen Jahren war actogas für Bayerngas bereits sehr erfolgreich an den Energiehandelsplätzen tätig. Das Handelsvolumen war stetig gewachsen und actogas weitete kontinuierlich ihre Kompeten-zen und ihre Produktpalette aus. Bayerngas nutzte deshalb Ende 2009 die Chance und stockte ihre Anteile an actogas von 60 auf 100 Prozent auf.

Da das Bayerngas-Portfoliomanagement seine Aktivitäten im gleichen Zeitraum signifikant verstärkte, ist die Zusammenführung der Einheiten folgerichtig.

Das Handelsunternehmen wird rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben. Die bisherigen Geschäftsführer der actogas, Michael Karasz, Dr. Thomas Rupprich sowie Dr. Lothar Ortmann, werden auch die Geschäftsführung der Bayerngas Energy Trading übernehmen.

Die Handelsgesellschaft wird sich unter ihrem neuen Namen erstmals am 8. Februar auf dem Messestand der Bayerngas-Gruppe auf der E-world präsentieren (Halle 1/Stand 1-330).

Das neue Logo der Handelsgesellschaft

Bayerngas bündelt Handelsaktivitäten in Bayerngas Energy Trading 

Zeichen: 2.137 (mit Leerzeichen)

Kontakt

Dirk Barz
Bayerngas GmbH
Poccistr. 9
80336 München
E-Mail: dirk.barz@bayerngas.de
Tel.: + 49 (0)89. 7200 339
Fax.: +49(0)89 7200-448

Bayerngas GmbH, München

Bayerngas wurde 1962 gegründet und ist ein konzernunabhängiger Erdgasspezialist. Gesellschafter des Unternehmens sind SWM Services GmbH, Stadtwerke Augsburg Energie GmbH, REWAG Regensburger Energie- und Wasserversorgung AG & Co. KG, TIGAS – Erdgas Tirol GmbH, SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH, Stadtwerke Landshut, Stadtwerke Ingolstadt Beteiligungen GmbH und Ingolstädter Kommunalbetriebe AöR. 2009 verkaufte Bayerngas 70,2 Milliarden Kilowattstunden Gas und erwirtschaftete einen Umsatz von rund zwei Milliarden €. Bayerngas verfügt über einen eigenen Erdgasspeicher und ist mit ihren Beteiligungen bayernets GmbH (eigenständige Netzgesellschaft), Bayerngas Norge AS (Gasfördergeschäft), actogas GmbH (Gas-Trading), novogate GmbH (Gasvertrieb & Beratung) und bayernSERVICES GmbH (technische Dienstleistungen) national und international tätig. bayernets ist an NetConnect Germany GmbH & Co. KG (NCG) beteiligt. NCG ist das größte deutsche Marktgebiet für Erdgas und reicht von den Alpen bis zur Nordsee.

www.bayerngas.de