Bayerngas Norge erhält Zuschlag für sechs Explorationslizenzen

Bayerngas Norge bei jährlicher Vergaberunde des norwegischen Ministeriums für Öl und Energie erfolgreich

Bayerngas Norge AS, Oslo, erhält aus der aktuellen APA-Lizenzrunde den Zuschlag für Anteile an sechs Explorationslizenzen auf dem norwegischen Kontinentalschelf. Das ist für das erst 2006 von Bayerngas GmbH gegründete Unternehmen eine Auszeichnung. „Bayerngas Norge ist seit ihrer Gründung mit hoher Geschwindigkeit gewachsen. Lizenzkauf und Kompetenzaufbau waren stets im Gleichklang. Der sichtbare Erfolg bei der staatlichen Vergaberunde ist ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung des norwegischen Unternehmens", sagt Marc Hall, Geschäftsführer von Bayerngas.

Die sechs neuen Anteile ergänzen ein Portfolio aus 38 Lizenzen in drei Ländern: Norwegen, Dänemark und Großbritannien. In Norwegen ist Bayerngas Norge an einem produzierenden Feld und drei Feldentwicklungen beteiligt. Die großen Gasproduktionen aus den norwegischen Feldern Vega South und Trym in der Nordsee sollen bereits im vierten Quartal 2010 starten. Für 2010 steht zudem ein ambitioniertes Programm für Explorations- und Bestätigungsbohrungen an. Bis zu zehn Bohrungen sind geplant. „Wir fokussieren uns dieses Jahr auf ein starkes organisches Wachstum", so Arne Westeng, Geschäftsführer der Bayerngas Norge.

Die Vergabe der APA-Lizenzen erfolgt durch das norwegische Ministerium für Öl und Energie. In den jährlich stattfindenden Vergaberunden werden vom norwegischen Staat Lizenzen in vordefinierten Gebieten (APA: Awards in Predefined Areas) vergeben. Die Unternehmen haben damit das Recht und die Pflicht, den definierten Sektor auf Gas- bzw. Ölfunde hin zu untersuchen.

Zeichen: 1.743 (Quelle: Bayerngas)

Kontakt

Dirk Barz
Bayerngas GmbH
Poccistr. 9
80336 München
E-Mail: dirk.barz@bayerngas.de
Tel.: + 49 (0)89. 7200 339
Fax.: +49(0)89 7200-448

Bayerngas Norge AS, Oslo

Die Gasfördergesellschaft Bayerngas Norge wurde 2006 von Bayerngas GmbH in Norwegen gegründet. Aufgabe des Unternehmens ist die Beteiligung an Gasfeldern und Lizenzen zur Gasaufsuchung auf dem norwegischen Kontinentalschelf, in Dänemark sowie in angrenzenden Gewässern. Gesellschafter der Bayerngas Norge sind die Bayerngas GmbH, Stadtwerke München GmbH, Swissgas AG und TIGAS – Erdgas Tirol GmbH.

www.bayerngasnorge.com

Bayerngas GmbH, München

Bayerngas ist ein kommunales Unternehmen mit den Gesellschaftern Stadtwerke München, Augsburg, Landshut, Ingolstadt, Regensburg, Ulm/Neu-Ulm und TIGAS – Erdgas Tirol. Bayerngas verfügt über einen eigenen Erdgasspeicher und ist mit ihren Beteiligungen bayernets GmbH (eigenständige Netzgesellschaft), Bayerngas Norge AS (Gasfördergeschäft), actogas GmbH (Gas-Trading), novogate GmbH (Gasvertrieb & Beratung) und bayernSERVICES GmbH (technische Dienstleistungen) national und international tätig. bayernets ist an NetConnect Germany GmbH & Co. KG (NCG) beteiligt. NCG ist das größte deutsche Marktgebiet für Erdgas und reicht von den Alpen bis zur Nordsee.

www.bayerngas.de